#84 Wem Du die Schuld gibst, dem gibst Du die Macht


Heute frage ich Dich, ob Du das Opfer im Leben bist, oder ob Du der Herr im Haus bist? Es ist so bequem, das Opfer zu sein. Dann kannst Du Dich zurücklehnen und musst nichts machen. Das hört sich vielleicht vordergründig bequem an, macht Dich aber handlungsunfähig. Also streiche das Wort „Opfer“ aus Deinem Wortschatz und führe Regie in Deinem Leben.

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter

https://www.jochen-bethge.de

#83 Der Kern des Erwachens ist in jedem Körper vorhanden


Inspiriert worden zu der heutigen Folge bin ich in Nürnberg. Aufgenommen ist sie in Bamberg. Das sind wunderschöne Städte in Franken. In einem Tunnel hat ein wahrer Lebenskünstler sich verewigt. Ein Spruch besser als der andere. Nach und nach werde ich sie zu Podcasts machen. Dieses Zitat hat mir besonders gut gefallen. Es passt nahtlos zu den drei Folgen über das steinerne Herz, Dein Ego und Deine Wiedergeburt. Lass`Dich überraschen, wozu mich diese schöne Stadt inspiriert hat.

 

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter

https://www.jochen-bethge.de

#82 Warum nicht schon in Würde leben


Heute geht es um das Thema Würde. Für mich gibt es im Zusammenleben mit Menschen nur drei unantastbare Grundsätze:

1. Die Würde des anderen zu respektieren

2. Andere Menschen fair zu behandelen

3. Die Bereitschaft, sich weiterzuentwickeln

Dagegen wird insbesondere in hierarchischen Unternehmen millionenfach verstossen. Wie gehst Du damit um, wenn Dir so etwas geschieht. Wann sagst Du „Bis hierhin und nicht weiter?“.

 

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter

https://www.jochen-bethge.de

#81 Wie wird Dein Ego Dein Freund?


Endlich! Nach drei Folgen der Erklärung kommt nun die praktische Fortsetzung. Jetzt geht es darum, wie Du Dich mit Deinem Ego anfreundest. Es ist da, und wenn Du Gewalt anwendest, wird es immer stärker sein. Du musst erst einmal zur Ruhe kommen und Dein System runterfahren. Den leeren und ruhigen Raum entdecken, um zu erkennen dass es ihn gibt. Dafür gebe ich Dir in dieser Folge ein paar Tipps und führe Dich auch durch eine Meditationsübung. Am meisten wirst Du von der Übung haben, wenn Du sie jeden! Tag machst. Zusätzlich bekommst Du noch ein Video mit meditativer Musik.

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter

https://www.jochen-bethge.de

#80 Bist Du schon wiederauferstanden?


Heute kommt die spontan enstandene Fortsetzung zu den letzten beiden Folgen. In der Folge 78 habe ich Dir aufgezeigt, wie wichtig es ist, wieder ein fühlendes Herz zu bekommen. Keinesfalls aber ein Herz aus Stein zu haben. Das ist es, was den meisten Menschen fehlt.

In der Folge 79 habe ich Dich mit Deinem Ego bekannt gemacht. Warum das eine wunderbare HIlfe für Dich ist, aber nur wenn Du der Herr im Haus bist. Wenn Du zulässt, dass Dein Verstand Dich regiert, geht es Dir nicht gut. Dir geht Deine Intuition verloren. Die ist aber wichtiger als der Verstand.

Und in der heutigen Folge geht es um eine wunderbare Predigt an Ostermontag im Dom zu Verden. Du wirst nach dieser Folge wissen, worum es an Ostern wirklich geht. In allen Kulturen und Religionen geht es darum, den Weg zu Dir selbst zu finden. Oder mit anderen Worten, Dich mit dem Inneren wiederzuverbinden. Und dazu musst Du eben wiederauferstehen. Diese drei Folgen sind sozusagen die Basis zu allen Themen, die dazu noch kommen werden. Und die Dir helfen werden, diesen Weg zu gehen.

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter

https://www.jochen-bethge.de

#79 Wie heißt denn Dein Ego?


Heute bekommst Du die angekündigte Folge zum Thema Gefühl und Intuition. In der Karfreitagsfolge ging es um das Herz aus Stein. Hier geht es um Deine Intuition. Um die Erkenntnis, dass Du nicht Dein Ego, Dein Verstand bist. Nein, dieser ist nur ein Werkzeug, den Du richtig einsetzen solltest. Entscheide mit Deiner Intution, aus dem Herzen heraus, und Du wirst zu viel besseren Ergebnissen kommen.

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter

https://www.jochen-bethge.de

#78 Ein Herz aus Stein


Heute bekommst Du eine Folge mit Herz, auch wenn es am Anfang nicht so aussieht. In zwei Folgen über Ostern werde ich Dir helfen, wieder Dein Herz zu entdecken und zu öffnen. In dieser Folge geht es aber erst mal darum, warum so viele Menschen aus Herz aus Stein haben. Damit haben sie keinen Zugang zu ihren Gefühlen. Für das Geld verdienen vielleicht gut, aber nicht das Zusammenleben von Menschen.

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter

https://www.jochen-bethge.de

#77 Das Interview mit Christiane Blenski


Heute gibt es einen gut gelaunten Doppelpack aus der Sonne. Christiane Blenski mit mir im Gespräch. Gut 40 Minuten unterhalten wir uns über Berufung, Potenzial, was macht Menschen Spaß und wie können sie damit ihr Geld verdienen.  Die einen finden ihren Weg direkt und schon ganz früh, die anderen erst nach Jahren über viele „Umwege“. Alles ist gut und richtig.

Und wenn man  diesen Weg gefunden hat, dann geht es darum, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Was ist es, was Dich wirklich auszeichnet, wer genau ist Dein Zielkunde? Christiane hat ihr Konzept dazu „der rote Faden“ genannt. Und der sollte sich wirklich durch alles, was Du tust, ziehen. Höre Dir das Interview an.

Wenn Du Dich für Ihre Arbeit interessierst, findest Du unten den Link.

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter

https://www.jochen-bethge.de

Christiane Blenski findest Du unter:

https://www.roterfaden-blenski.de/

https://www.facebook.com/RoterFadenBlenski/

 

 

Und ihr habe  ich zu ihrem roten Faden und Auftritt die roten Rosen von Hildegard Knef gewidmet.

 

 

#76 Die Sehnsüchte des Menschen


Heute möchte ich Dich wieder daran erinnern, dass Du von etwas angetrieben wirst, was tief in Deiner Seele darauf wartet, gelebt zu werden. Es ist ganz einfach „Tue, was Dich glücklich macht“. Wenn Du glücklich bist, dann stimmt die Richtung. Wenn Du das tust, was Dich antreibt, dann bist Du zufrieden, glücklich und gesund.

 

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter http://www.Jochen-Bethge.de https://itunes.apple.com/de/podcast/wer-den-ozean-%C3%BCberqueren-will-muss-den-hafen-verlassen/id1258121424?mt=2

#75 Wohin sich Unternehmen entwickeln müssen


Heute erzähle Ich Dir von einem spannenden Vortrag, den ich am 11. April 2018 um 19 Uhr in der Havanna Lounge in Bremen halten werde. Wenn Du dabei sein möchtest, dann melde Dich bei mir.

Wohin sich Unternehmen und unsere Gesellschaft entwickeln müssen

Wir verändern die Welt nicht, indem wir gegen die bestehende Wirklichkeit kämpfen. Um etwas zu verändern, müssen wir ein neues Modell entwickeln, welches das alte überflüssig macht.

Inhalte

Vorstellung der bisherigen Entwicklungsstufen der Menschheit
• Warum haben Sie sich gebildet?
• Was waren die jeweiligen Vor- und Nachteile?
• Welche Fortschritte für die Führung von Staaten und Unternehmen haben sie mit sich gebracht?
• Wie könnte das neue Managementparadigma aussehen, vor dem wir gerade stehen?
• Diskussion mit vielen Beispielen aus Unternehmen, die bereits mit großem wirtschaftlichen Erfolg auf dieser Stufe handeln.

Thema des Vortrags

Stellen Sie sich vor, Sie wollen mit dem Auto von Bremen nach Regensburg fahren und Sie haben kein Navigationsgerät. Was tun Sie dann? Fahren Sie einfach drauflos? Oder besorgen Sie sich nicht besser eine Landkarte und orientieren sich an ihr?

Warum fahren wir dann durch unsere Gesellschaft und Unternehmer durch ihr Unternehmen ohne Landkarte? Ganz einfach! Wir wissen nicht, dass es eine solche Landkarte gibt und vor allem nicht, wie nützlich sie für uns sein kann.

Alle diejenigen, die die menschliche Evolution erforschen, stimmen darin überein, dass sich die Menschheit nicht kontinuierlich, sondern durch plötzliche Sprünge entwickelt hat. Dabei hat sich auf jeder Stufe alles geändert. Sie brachte einen Durchbruch in Hinblick auf Technologie, Existenzmittel und der Machtstrukturen. Mit jedem Entwicklungssprung haben wir ein weitaus wirkungsvolleres „Organisationsmodell“ erfunden.

Die Unzufriedenheit, die wir heute in der Welt erleben, kommt zum Teil auch daher, dass unsere momentane Lebens- und Handlungsweise immer veralteter erscheint und nicht in der Lage ist, mit den vor uns liegenden Herausforderungen umzugehen. Vieles deutet aber darauf hin, dass sich gerade jetzt ein neues Managementparadigma ausbildet, mit dem Unternehmen zutiefst wirkungsvoller, seelenvoller und sinnvoller geführt werden können.

 

Ein Unternehmen lebt auf der Stufe, aus der das leitende Management handelt. Bodo Janssen, der Unternehmensführer der ostfriesischen Upstalsboomkette hat dazu sehr treffend gesagt. „Wer etwas in seinem Unternehmen verändern will, der ist gut beraten, zunächst bei sich selbst anzufangen“.