#78 Ein Herz aus Stein


Heute bekommst Du eine Folge mit Herz, auch wenn es am Anfang nicht so aussieht. In zwei Folgen über Ostern werde ich Dir helfen, wieder Dein Herz zu entdecken und zu öffnen. In dieser Folge geht es aber erst mal darum, warum so viele Menschen aus Herz aus Stein haben. Damit haben sie keinen Zugang zu ihren Gefühlen. Für das Geld verdienen vielleicht gut, aber nicht das Zusammenleben von Menschen.

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter

https://www.jochen-bethge.de

#77 Das Interview mit Christiane Blenski


Heute gibt es einen gut gelaunten Doppelpack aus der Sonne. Christiane Blenski mit mir im Gespräch. Gut 40 Minuten unterhalten wir uns über Berufung, Potenzial, was macht Menschen Spaß und wie können sie damit ihr Geld verdienen.  Die einen finden ihren Weg direkt und schon ganz früh, die anderen erst nach Jahren über viele „Umwege“. Alles ist gut und richtig.

Und wenn man  diesen Weg gefunden hat, dann geht es darum, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Was ist es, was Dich wirklich auszeichnet, wer genau ist Dein Zielkunde? Christiane hat ihr Konzept dazu „der rote Faden“ genannt. Und der sollte sich wirklich durch alles, was Du tust, ziehen. Höre Dir das Interview an.

Wenn Du Dich für Ihre Arbeit interessierst, findest Du unten den Link.

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter

https://www.jochen-bethge.de

Christiane Blenski findest Du unter:

https://www.roterfaden-blenski.de/

https://www.facebook.com/RoterFadenBlenski/

 

 

Und ihr habe  ich zu ihrem roten Faden und Auftritt die roten Rosen von Hildegard Knef gewidmet.

 

 

#76 Die Sehnsüchte des Menschen


Heute möchte ich Dich wieder daran erinnern, dass Du von etwas angetrieben wirst, was tief in Deiner Seele darauf wartet, gelebt zu werden. Es ist ganz einfach „Tue, was Dich glücklich macht“. Wenn Du glücklich bist, dann stimmt die Richtung. Wenn Du das tust, was Dich antreibt, dann bist Du zufrieden, glücklich und gesund.

 

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter http://www.Jochen-Bethge.de https://itunes.apple.com/de/podcast/wer-den-ozean-%C3%BCberqueren-will-muss-den-hafen-verlassen/id1258121424?mt=2

#75 Wohin sich Unternehmen entwickeln müssen


Heute erzähle Ich Dir von einem spannenden Vortrag, den ich am 11. April 2018 um 19 Uhr in der Havanna Lounge in Bremen halten werde. Wenn Du dabei sein möchtest, dann melde Dich bei mir.

Wohin sich Unternehmen und unsere Gesellschaft entwickeln müssen

Wir verändern die Welt nicht, indem wir gegen die bestehende Wirklichkeit kämpfen. Um etwas zu verändern, müssen wir ein neues Modell entwickeln, welches das alte überflüssig macht.

Inhalte

Vorstellung der bisherigen Entwicklungsstufen der Menschheit
• Warum haben Sie sich gebildet?
• Was waren die jeweiligen Vor- und Nachteile?
• Welche Fortschritte für die Führung von Staaten und Unternehmen haben sie mit sich gebracht?
• Wie könnte das neue Managementparadigma aussehen, vor dem wir gerade stehen?
• Diskussion mit vielen Beispielen aus Unternehmen, die bereits mit großem wirtschaftlichen Erfolg auf dieser Stufe handeln.

Thema des Vortrags

Stellen Sie sich vor, Sie wollen mit dem Auto von Bremen nach Regensburg fahren und Sie haben kein Navigationsgerät. Was tun Sie dann? Fahren Sie einfach drauflos? Oder besorgen Sie sich nicht besser eine Landkarte und orientieren sich an ihr?

Warum fahren wir dann durch unsere Gesellschaft und Unternehmer durch ihr Unternehmen ohne Landkarte? Ganz einfach! Wir wissen nicht, dass es eine solche Landkarte gibt und vor allem nicht, wie nützlich sie für uns sein kann.

Alle diejenigen, die die menschliche Evolution erforschen, stimmen darin überein, dass sich die Menschheit nicht kontinuierlich, sondern durch plötzliche Sprünge entwickelt hat. Dabei hat sich auf jeder Stufe alles geändert. Sie brachte einen Durchbruch in Hinblick auf Technologie, Existenzmittel und der Machtstrukturen. Mit jedem Entwicklungssprung haben wir ein weitaus wirkungsvolleres „Organisationsmodell“ erfunden.

Die Unzufriedenheit, die wir heute in der Welt erleben, kommt zum Teil auch daher, dass unsere momentane Lebens- und Handlungsweise immer veralteter erscheint und nicht in der Lage ist, mit den vor uns liegenden Herausforderungen umzugehen. Vieles deutet aber darauf hin, dass sich gerade jetzt ein neues Managementparadigma ausbildet, mit dem Unternehmen zutiefst wirkungsvoller, seelenvoller und sinnvoller geführt werden können.

 

Ein Unternehmen lebt auf der Stufe, aus der das leitende Management handelt. Bodo Janssen, der Unternehmensführer der ostfriesischen Upstalsboomkette hat dazu sehr treffend gesagt. „Wer etwas in seinem Unternehmen verändern will, der ist gut beraten, zunächst bei sich selbst anzufangen“.

#74 Das Leben bist Du


Glaubst Du auch, das Opfer im Leben zu sein? Glaubst Du, dass es Dein Schicksal ist, so zu sein, wie Du bist? Was, wenn es aber nun ganz anders ist, wenn jeder von uns sein Leben selber in der Hand hat. Udo Jürgens hat dazu ein sehr bewegendes Abschiedskonzert gegeben. Das war er 80 Jahre alt und ist kurze Zeit später gestorben. Höre Dir diesen Podcast und dieses Video und dann halte Dich daran.

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter http://www.Jochen-Bethge.de https://itunes.apple.com/de/podcast/wer-den-ozean-%C3%BCberqueren-will-muss-den-hafen-verlassen/id1258121424?mt=2

#73 Der Bannister Effekt


Hast Du schon mal gehört, dass etwas unmöglich ist. Dass ein Mensch aber dennoch Unmögliches geschafft hat? Dann lag das daran, dass die Menschen vorher nur gedacht haben, dass es unmöglich ist. Roger Bannister ist 1954 eine Meile unter 4 Minuten gelaufen. Das hat man 10 Jahre für unmöglich gehalten. Seitdem die Marke gerissen war, haben es bis heute 1.300 Läufer geschafft. Nur, weil sie es auf einmal für möglich gehalten haben. Höre Dir an, warum das für Dich und Dein Leben auch gilt.

 

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter http://www.Jochen-Bethge.de https://itunes.apple.com/de/podcast/wer-den-ozean-%C3%BCberqueren-will-muss-den-hafen-verlassen/id1258121424?mt=2

#72 Keule oder Respekt?


Heute möchte ich mit Dir über Führung reden? Wie siehst Du das? Ist Führung für Dich eine Dienstleistung oder ein Privileg? Ist es eine Haltung oder brauchst Du dazu Führungstechniken. Führst Du mit der Keule oder mit Respekt? Höre Dir an, wie ich das sehe und was Du für Dich integrieren kannst?

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter http://www.Jochen-Bethge.de https://itunes.apple.com/de/podcast/wer-den-ozean-%C3%BCberqueren-will-muss-den-hafen-verlassen/id1258121424?mt=2

#71 Ein echter Mann hat keine Probleme


Heute erkläre ich Dir, wie Männer herkömmlicher Weise ihre Probleme lösen, und dabei regelmäßig scheitern. Auch wenn ein Mann keine Probleme hat, so kann er sie nicht verdrängen, er muss sich ihnen stellen. Und dabei kann er viel von Frauen lernen. Und zum Schluss bekommst Du einen guten Typ, was Du tun solltest.

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter http://www.Jochen-Bethge.de https://itunes.apple.com/de/podcast/wer-den-ozean-%C3%BCberqueren-will-muss-den-hafen-verlassen/id1258121424?mt=2

#70 Dem Himmel so nah


Heute bekommst Du etwas sehr Bewegendes. Eines der schönsten Klavierstücke, gespielt auf eine unglaubliche Art. Es ist von dem rumänischen Pianisten Dinu Lipatti aus dem Jahr 1950, sechs Wochen vor seinem Tode. Es soll Dich daran erinnern, nicht erst dann das zu tun, was Dich antreibt und womit Du Freude und Erfolg im Leben hast. Fange jetzt damit an.

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter http://www.Jochen-Bethge.de https://itunes.apple.com/de/podcast/wer-den-ozean-%C3%BCberqueren-will-muss-den-hafen-verlassen/id1258121424?mt=2

#69 Wenn du nehmen willst, so gib…


Heute möchte ich mit Dir über ein sehr wichtiges Prinzip im Leben sprechen, welches die Menschen aber überwiegend vergessen haben. Erst zu geben, und dann erst zu nehmen. „Wenn Du nehmen willst, so gib“. Du wirst nur dann wirtschaftlichen Erfolg haben, wenn Du in Vorleistung gehst.

Hallo liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich Willkommen zu dieser neuen Podcastreihe. Mein Name ist Jochen Bethge, ich bin Coach und Berater in Bremen. Wenn Dir der Podcast gefallen hat oder Du weitere Fragen hast, dann rufe mich gerne an 0160-8026483 oder schreibe mir eine Mail an: Jochen.Bethge@t-online.de Möchtest Du ein Teil dieser Podcastreihe werden? Was ist Dein Thema? Gern führe ich mit Dir ein Interview! Ich freue mich auf Deine Mail. Mail: Jochen.Bethge@t-online.de Du findest mich auch bei Xing unter https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p und meine Homepage unter http://www.Jochen-Bethge.de https://itunes.apple.com/de/podcast/wer-den-ozean-%C3%BCberqueren-will-muss-den-hafen-verlassen/id1258121424?mt=2