Coaching

Manchmal brauchen Sie eine zeitlang eine Begleitung, bevor Sie dann wieder alleine weitergehen können.

Hand aufs Herz, haben Sie jemanden, vor dem Sie sämtliche Masken fallen lassen können und mit dem Sie Ihre Anliegen offen besprechen können? Das, was Sie persönlich oder in Ihrem Unternehmen wirklich bewegt?

Hier ist das anders, hier können Sie bei mir in einem geschützten Rahmen erst einmal alles erzählen, was Sie berührt. Ich werde das, was Sie berührt fundiert analysieren und mit Ihnen Lösungen finden. Scheuen Sie sich nicht, den Blick von außen zu holen.

Am Ende jeden Prozesses sehen Sie wieder klar und sind für die Zukunft wieder fit.

Als Coach unterstütze ich Sie sowohl in

  • allen beruflichen Themen
  • wie glücklich und zufrieden Sie im Leben sind und
  • auch bei der Burnout Vorsorge, ganz speziell aber bei der Burnout Nachsorge

 

Allgemeine Themen

„Der Moment, in dem du aufhörst, Dir Gedanken darüber zu machen, was andere von Dir halten, und Du anfängst, so zu leben, wie Du möchtest, ist der Moment, in dem Du endlich frei bist.“

Ich bin davon überzeugt, dass viel mehr Potenzial in Ihnen steckt, als das, was Sie derzeit nutzen. Auf dem Weg dahin brauchen Sie jemanden von außen, der Ihr Coach, Ihr Mentor, Ihr  Freund ist, der Sie auf diesem Weg begleitet, um Ihre Ziele zu erreichen. Ich bin Coach und Trainer aus Leidenschaft. Ich begleite gerne Menschen auf ihrem Weg.

Meinen Weg dahin hätte ich niemals ohne meine vielen Begleiter, Mentoren, Trainer und Coaches in meinem Leben gemacht. Seit Juni 2016 habe ich mit einem persönlichen Coach an meiner Seite gearbeitet. E hat mich dahin geführt hat, wo ich heute bin.

  • Spüren Sie auch, dass Sie  etwas in Ihrem Leben verändern möchten?
  • Eine Stimme in Ihnen ruft schon seit langem danach, weil Sie mit Ihrem Leben nicht zufrieden sind.
  • Oder vielleicht müssen Sie Ihr Leben ändern, weil es die Umstände von Ihnen verlangen?
  • Ihr Arbeitsplatz ist in Gefahr, oder Sie haben ihn nicht mehr?
  • Vielleicht suchen Sie nach einem neuen Job, oder nach einer selbstständigen Tätigkeit.

Burnout Vorsorge, besonders Burnout Nachsorge

Nach der Klinik und was dann?

Sie haben es geschafft! Sie sind ein großes Stück weitergekommen. Sie sind schon wieder zuhause oder irgendwann kommt der Tag, an dem Sie wieder nachhause kommen.

Aber was dann?  Wie geht es weiter? Was ist jetzt zu tun? Was ändert sich in Ihrem Leben? Was müssen Sie noch lernen? Was muss sich in Ihrem Leben ändern? Ihre Krankenkasse finanziert keinen Therapeuten? Oder Sie müssen monatelang darauf warten?

So ging es mir 2014 auch. Ich war völlig auf mich alleine gestellt. So hilfreich und lebensrettend die Zeit in der Klinik auch war, niemand half mir bei den richtigen Schritten danach. Und das alles, obwohl ich spürte, wie wichtig eine Nachsorge gewesen wäre, wie gut mir damals professionelle Begleitung auf dem Weg in die Zukunft geholfen hätte. Der Weg in den Burnout hat bei Ihnen und auch bei mir Jahre oder sogar Jahrzehnte gedauert. Glauben Sie niemandem, der Ihnen sagt, dass Sie nun mit zwei oder drei Nachsorgeterminen auskommen werden. Die wirklich wichtigen Schritte in Ihrem Leben kommen erst jetzt.

Wichtig ist jetzt, herauszufinden, warum Sie in diesen chronischen Überforderungszustand gekommen sind. Die Schlafstörungen, die Verspannungen. die Ängste und Panikattacken haben Sie sehr beeinträchtigt und sollenja nicht wiederkommen. Wir arbeiten daran, was Sie verändern können, um ein ausgeglichenes und zufriedenes Leben zu führen.