Das sagt die Presse dazu

Das hat Martin Ulrich im Weserkurier vom 1.10.2018 nach der ersten Buchlesung geschrieben: