Jahrescoaching

Der Mensch im Mittelpunkt

Jahrescoaching 2019

 

Der Moment, in dem du aufhörst, Dir Gedanken darüber zu machen, was andere von Dir halten, und Du anfängst, so zu leben, wie Du möchtest, ist der Moment, in dem Du endlich frei bist.

Ich bin davon überzeugt, dass viel mehr Potenzial in Dir steckt, als das, was Du derzeit nutzt. Auf dem Weg dahin brauchst du jemanden von außen, der Dein Coach, Dein Mentor, Dein Freund ist, der Dich auf diesem Weg begleitet, um Deine Ziele zu erreichen. Ich bin Coach und Trainer aus Leidenschaft. Ich begleite gerne Menschen in die beste Form ihres Lebens.

Meinen Weg dahin hätte ich niemals ohne meine vielen Begleiter, Mentoren, Trainer und Coaches in meinem Leben gemacht. Seit Juni 2016 habe ich meinem persönlichen Coach an meiner Seite, der mich dahin geführt hat, wo ich heute bin.

  • Spürst auch Du, dass Du etwas in Deinem Leben verändern möchtest?
  • Eine Stimme in Dir ruft schon seit langem danach, weil Du mit Deinem Leben nicht zufrieden bist.
  • Oder vielleicht musst Du Dein Leben ändern, weil es die Umstände von Dir verlangen?
  • Dein Arbeitsplatz ist in Gefahr, oder Du hast ihn nicht mehr?
  • Vielleicht suchst nach einem neuen Job, oder nach einer selbstständigen Tätigkeit.

 

Wenn Du

  • die Arbeit,
  • Dein Business,
  • „Dein Ding“ gefunden hast,

dann wirst Du Dich nie wieder anstrengen müssen.

In 2019 gibt es 6 Termine gemeinsam mit der Gruppe, von je drei Tagen. Offizieller Beginn mit der Gruppe ist der 10. Januar 2019. Direkt nach Deiner Anmeldung beginnt bereits Dein Coaching mit mir. Wenn Du Dich z.B. zum 1. Oktober 2018 anmeldest, hast Du mich drei Monate mehr an Deiner Seite. 2020 bin ich dann ein weiteres Jahr telefonisch und per E-Mail für Dich da.

Es ist völlig egal, in welcher Branche Du tätig bist und wieviel Erfolg Du schon hast. Wenn Du Selbstständiger, Unternehmer, Führungskraft, Trainer, Coach, Berater, oder was auch immer bist, dieses Jahrescoaching wird Dich auf einen höheren Level bringen. Du bekommst von mir alles an Wissen, alle meine Erfahrung. Aber auch, warum ich schon gescheitert bin und warum das so wichtig war.

Wenn Du Angestellter bist, passt dieses Jahrescoaching auch zu Dir. Entweder um im Unternehmen aufzusteigen oder um Dich auf Dein eigenes Ding vorzubereiten.

Wenn Du Dich dafür entscheidest, wirst Du In diesem Jahr Schritt für Schritt Deine Lebensaufgabe finden. Du besitzt bereits alle Fähigkeiten und Talente, die Du dazu brauchst.  Deine Berufung ist genau die Tätigkeit, mit der Du besonders leicht und mühelos zu den denkbar größten Erfolgen kommen kannst.

 

               

1.    Modul – Deine personal life driver

Was ist es, was Dich wirklich in Deinem Leben antreibt?

 

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder Mensch von etwas angetrieben wird. Etwas, was tief in seiner Seele darauf wartet, gelebt zu werden. Das ist bei Dir genauso. Was auch immer Du heute tust, dieser Teil ist in Dir und möchte gelebt werden.

Wir werden herausfinden, was Dich antreibt. Es ist ganz einfach: „Tue, was Dich glücklich macht“. Wenn Du glücklich bist, dann stimmt die Richtung. Dann bist Du intuitiv auf dem richtigen Weg. Und wenn Du das, was Dich antreibt lebst, dann bist Du zufrieden, glücklich und gesund. Wenn Du es nicht tust, wird es Dich auf Dauer krankmachen.

Zu Anfang des Jahrescoachings bekommst Du Klarheit über Dich und was Dich wirklich von innen heraus antreibt. Du hast keine Schwächen, wenn Dich etwas anderes antreibt als jemand anderes. Jeder Mensch strebt etwas anderes an und das ist auch gut so. Jeden Menschen macht eben etwas anderes glücklich.

Wir finden gemeinsam heraus, warum Du in Deinem Leben so und nicht anders entscheidest. Was Dich stresst oder zufrieden macht. Oft sind Dir diese Kriterien ja nicht bewusst. Das ist auch der Grund, warum wir oftmals gar nicht sagen können, was uns stört, oder was wir benötigen, um wirklich glücklich und leistungsfähig zu sein. Wir wissen ohne diese Selbsterkenntnis nicht, warum wir uns verhalten, wie wir uns verhalten.

Ich habe in meinem Leben schon viele Persönlichkeitsmodelle kennen gelernt, aber keines, welches mich in dieser Klarheit so sehr überzeugt hat, wie das Modell der „personal life driver“. Es hat auch mein Leben verändert und ich selber nutze es täglich. Ich habe z.B. die Antreiber Bodenständigkeit, Führung, Unabhängigkeit und Genuss. Deshalb habe ich auf einem von mir selbst organisierten Radurlaub in der Natur mehr Freude als in einer geführten Gruppenreise oder auf einer Kreuzfahrt.

 

 

2.    Modul – Deine Achtsamkeit, mentale Einstellung und Intuition

 

 

Alles das, was Du bis jetzt erreicht hast, sind die Resultate Deiner bisherigen Gedanken und wie achtsam Du bisher durch das Leben gegangen bist.

Doch, wie oft lebst Du wirklich im Hier und Jetzt, bist wirklich präsent bei dem, was geschieht? Wenn Du aufmerksam bist bei dem, was gerade ist, kannst Du keinen Groll mehr über die Vergangenheit haben und keine Angst vor der Zukunft. Du kannst dann jede Gelegenheit sehen und ergreifen, die Dir das Leben bietet. Alles, was das Leben für uns hat, liegt vor Dir. Du siehst es nur nicht, weil Du ständig gedanklich woanders bist.

Außerdem geht es in diesem Modul um Deine mentale Einstellung zum Leben, insbesondere auch zu Deinem Business oder Deinem Beruf. Es sind unsere Glaubenssätze, die wir in unserer Kindheit übernommen haben, die uns heute noch behindern. Wenn Du sie erkannt hast, kannst Du sie auflösen und in positive Überzeugungen umwandeln.

Du wirst erfahren und Dir bewusstwerden,

  • warum Dich Dein heutiges Denken davon abhält, deutlich bessere Resultate zu erzielen,
  • wie sich Dein Denken auf Deine Gefühle auswirkt,
  • wie daraus Deine Handlungen und daraus Deine Resultate entstehen,
  • was Dich davon abhält, einzigartig und genial zu sein?

Wenn Du das alles erkannt hast, wirst Du es auflösen und in positive Überzeugungen umwandeln. Alle Deine Grenzen existieren nämlich nur im Kopf. Es sind nur Gedanken. Ein Gedanke entsteht, wenn Du etwas erfährst und gefühlsmäßig interpretierst. Mit Deiner Gedankenkraft und Deinen Gefühlen kannst Du alles in Deinem Leben ändern, was Du Dir wünscht.

 

 

 

3.    Modul – Dein persönlicher Selbstwert und mögliche Hindernisse zum Erfolg.

 

Mangelnder Selbstwert ist das größte Hindernis auf dem Weg zum Erfolg. Bei den meisten Menschen klemmt es hier. Unseren persönlichen Selbstwert schätzen wir immer viel zu gering ein. Wir haben uns viel zu klein gemacht, mit dem was wir können. Lerne wieder zu erkennen, was Du alles schon draufhast und wovon die Menschen erfahren sollen.

Es ist daher nicht wichtig, was andere über Dich denken. Viel wichtiger ist, was Du über Dich denkst. Lerne, Dich selbst zu lieben. Dann strahlst Du etwas aus, was Dich anziehend und liebenswert macht.

  • Was hast Du für ein Bild von Dir?
  • Was traust Du Dir zu?
  • Womit unterscheidest Du Dich wirklich von anderen?

Du wirst erfahren:

  • wieder zu fühlen, wer Du bist und Dich auf Dein Gefühl verlassen zu können,
  • wie es sich anfühlt, ein gesundes Selbstbewusstsein zu haben,
  • warum Persönlichkeit viel wichtiger ist als Dein Fachwissen,
  • wie Du deinen Selbstwert deutlich erhöhen kannst,
  • kurzum, wie es ist, ein unerschütterliches Selbstbewusstsein zu haben.

Dazu bekommst Du einen Acht Punkteplan, mit welchem Du den Wert Deines Geschäftes ermitteln und anderen aufzeigen kannst. Wenn Du Dir Deines Wertes selbst bewusst bist, dann wirst Du auch andere davon überzeugen können.

Und häufig warten auf Dich und Deinen Erfolg Hindernisse aus einer Ecke, mit der Du gar nicht gerechnet hast. Nämlich Deine Eltern oder auch Deine Großeltern. Lange wurde der Einfluss der Familie auf den beruflichen Erfolg weitgehend vernachlässigt. Der familiäre Hintergrund hat aber gravierende Auswirkung auf Deine Leistung, Deinen Beruf, Deine Führungsqualitäten und Deine innere Ruhe und Zufriedenheit.

 

 

 

 

 

 

4.    Modul – Dein künftiges Business und mit welcher Strategie Du Deine Ziele erreichst

 

Wie werden gemeinsam Dein neues Businessmodell entwickeln und daraus die entsprechenden Ziele für Dich und für das nächste Jahr entwickeln. Ich werde Dich das ganze Jahr auch im Einzelcoaching dabei begleiten, Schritt für Schritt Deine Ziele zu erreichen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass im Leben Beständigkeit der Normalfall und Wandel die Ausnahme ist. Für eine wirkliche Veränderung muss mehr geschehen als ein bloß einmaliger Vorsatz. Ich bin fest davon überzeugt, dass Du dafür

  • über einen längeren Zeitraum am Ball bleiben musst und
  • dabei einen Coach an Deiner Seite brauchst.

Du wirst in diesem Modul erfahren, welches die größten Möglichkeiten, Stärken und Chancen sind, um Deine Ziele zu erreichen. Außerdem wirst Du erfahren, welche persönlichen Stärken Du ausbauen solltest, bzw. neu entwickeln solltest, um das umzusetzen.

Du wirst künftig:

  • Deine wahren Ziele erkennen und klar und deutlich formulieren,
  • sie mit allen Sinnen sie Dir so in Bildern vorstellen, als ob Du sie schon erreicht hast,
  • Stück für Stück in Handlung kommen, denn der Mensch, der einen Berg versetzt, beginnt mit dem abtragen kleiner Steine,
  • Dir auf Deinem Weg einzelne kleine Ziele setzen und lernen, wann Du noch eine Schippe drauflegen kannst und wann Du Erholungspausen machen musst,
  • Dein Unterbewusstsein zu Deinem Verbündeten machen,

 

 

5.    Modul – Dein zukünftiger Reichtum und Deine Finanzen

 

In diesem Modul wird es nicht so sehr um Finanzwissen gehen. Es ist kein Finanzseminar. Es geht hier um die Wurzeln Deines Verhältnisses zu Geld.

Das Wort „Reichtum“ beinhaltet sowohl materielle als auch immaterielle Güter, die das Leben bereichern. Heutzutage wird Reichtum häufig quantitativ auf Geld und Besitztümer bezogen, obwohl dies natürlich auch für geistigen Reichtum gilt.

Ist Dir bewusst, dass Deine gegenwärtige finanzielle Wirklichkeit Deine Überzeugungen in Bezug auf Geld wiederspiegelt? Dein heutiger Wohlstand ist das Ergebnis Deiner Einstellungen und Gedanken von gestern. Falls Du damit nicht zufrieden bist, kannst Du von reichen Menschen lernen. Ein reicher Mensch hat andere Überzeugungen als Du.

Wenn Du Deine Überzeugungen veränderst, dann passt sich Deine Realität an. Geld ist eines der am stärksten emotional besetzten Themen. Es berührt unsere psychischen Schatten, existentiellen Ängste, Gier und Machthemen. Sie haben großen Einfluss auf Dein Leben und Deine Überzeugungen begrenzen dich sehr häufig.

  • Bist Du bereit, Erfolg, Erfüllung und Freude in Deinem Leben zu erfahren?
  • Bist Du bereit, zu Deinem eigenen Wohl und zum Wohle aller mehr Reichtum in Dein Leben zu lassen?
  • Was bedeutet für Dich finanzielle Unabhängigkeit?

 

 

 

 

6.    Modul – Dein Verkaufstalent und Dein Reden vor Publikum

 

Schließlich geht es im Leben immer auch darum, Dich im Beruf oder in Deinem neuen Businessmodell oder Deine Produkte zu verkaufen. Auch wenn Du bisher glaubst, dass „verkaufen nicht Dein Ding ist“, weiß ich, dass Du verkaufen kannst. Du wirst dieses Talent ausbauen. Ohne Verkauf von Dir oder Deinen Produkten kein Umsatz, kein Gewinn, kein Business. Niemand kommt darum herum, zu verkaufen.

Wir werden eine einfache und erprobte Verkaufsstrategie üben, die für jeden funktioniert. Wenn Du eher ein zurückgezogener Typ bist, wirst Du eine Strategie lernen, die zu Dir passt. Und wenn Du ein sehr kontaktfreudiger Typ bist, brauchst Du eine andere Strategie.

Du wirst erfahren und immer nutzen können,

  • Wie Du authentisch verkaufen kannst.
  • Warum jeder Mensch Dein potenzieller Kunde ist und dass genügend Kunden für jeden vorhanden sind.
  • Wie Du Spaß daran findest, Dich und Dein „Produkt“ zu verkaufen.

 

Zum Abschluss dieses Jahres wirst Du Deinen Auftritt und Deine Wirkung beim Reden vor Publikum üben.

Solltest Du noch, so wie viele Menschen, Hemmungen haben, vor einer Gruppe zu reden, dann haben wir die vorher in einem individuellen Coaching gelöst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Termine im Überblick

 

  1. Modul                                   Donnerstag, 10. Januar 2019 von 12 bis 18 Uhr

Freitag, 11. Januar 2019 von 9.30 bis 17.30 Uhr

Samstag, 12. Januar 2019 von 9.30 bis 16 Uhr

 

  1. Modul                                                  Donnerstag, 14. März 2019 von 12 bis 18 Uhr

Freitag, 15. März 2019 von 9.30 bis 17.30 Uhr

Samstag, 16. März 2019 von 9.30 bis 16 Uhr

 

 

  1. Modul                                           Donnerstag, 16. Mai 2019 von 12 bis 18 Uhr

Freitag, 17. Mai 2019 von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Samstag, 18. Mai 2019  von 9.30 Uhr bis 16  Uhr

 

  1. Modul                                              Donnerstag, 4. Juli 2019 von 12 bis 18 Uhr

Freitag, 5. Juli 2019 von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Samstag, 6. Juli 2019  von 9.30 Uhr bis 16  Uhr

 

  1. Modul                            Donnerstag, 12. September 2019 von 12 bis 18 Uhr

Freitag, 13. September 2019 von 9.30 Uhr bis 17.30Uhr

Samstag, 14. September 2019 von 9.30 Uhr bis 16 Uhr

 

  1. Modul                              Donnerstag, 28. November 2019 von 12 bis 18 Uhr

Freitag, 29. November 2019 von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Samstag, 30. November 2019 von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

 

Kurz auf den Punkt:

 

Du wirst Dich an sechs Wochenenden in der Gruppe erleben und den gemeinsamen Spirit von Menschen, die in Bewegung sind, spüren. Diese Termine wirst Du jeweils mit konkreten Themen vorbereiten und nachbereiten.

Zusätzlich zu diesen Terminen bin ich Dein persönlicher Coach, der in Einzelgesprächen mit Dir (per Telefon, per skype oder auch persönlich in Bremen) gemeinsam an deinen Zielen und Themen arbeitet. Wenn Du Dich schon vor dem 1.1.2019 anmeldest, gilt das auch schon vorher.

Im ganzen Jahr 2020 stehe ich Dir auch weiterhin für Deine Fragen dann auch noch telefonisch oder per E-mail zur Verfügung.

Je früher Du Dich anmeldest, desto mehr hast Du also von dem Coaching. Solltest Du Dich z.B. bereits am 1.10.2018 anmelden, dann fangen wir sofort an zu arbeiten und Du hast mich drei Monate länger als Coach bis zum 31.12.2019. 2020 dann noch bei Bedarf telefonisch und per E-Mail.

Spreche mich an, damit wir herausfinden, ob dieses Jahrescoaching wirklich für Dich passt und ob Du mit dabei sein kannst oder ob wir eine andere, individuelle Lösung für Dich finden.

Tel. mobil: 0160- 8026483

Festnetz: 0421-6364286 oder

Jochen.Bethge@t-online.de

Hier findest Du mich auch im Internet:

www.Jochen-Bethge.de

https://www.xing.com/profile/Jochen_Bethge?sc_o=mxb_p

http://jochenbethge.libsyn.com/

https://itunes.apple.com/de/podcast/wer-den-ozean-%C3%BCberqueren-will-muss-den-hafen-verlassen/id1258121424?mt=2

 

 

 

 

Wer bin ich?

Ich bin 1957 geboren und habe viele Jahre meines Lebens in leitender Funktion im Personalbereich einer Bank gearbeitet. Ich kenne die Welt in Unternehmen daher sowohl als Führungskraft als auch als geführter Mitarbeiter. Zusätzlich habe ich diverse Ausbildungen, zum Coach, zum Mediator und unterschiedlichen Persönlichkeitsthemen gemacht.

Als Folge einer schweren Krankheit habe ich mich in den letzten Jahren ziemlich viel mit deren Gründen und meinem bisherigen Berufsleben beschäftigt. Gemeinsam mit einem Coach habe ich erforscht, was mich wirklich im Leben antreibt und dann mein Leben grundlegend verändert

Ich verstehe daher sehr gut die Gefühlslage von Menschen, dies sich verändern wollen oder auch verändern müssen. Ich kenne mich aus mit Krisen, mit Entscheidungsschwierigkeiten, mit Selbstzweifeln und vielen anderen Blockaden, mit denen wir uns das Leben schwer machen.

Ich kann solche Veränderungsprozesse natürlich auch methodisch unterstützen. Meine eigene, teils leidvolle Erfahrung der Vergangenheit ermöglicht mir aber auch ganz besonders eine emotional-verständnisvolle Sicht.

Meine Mission ist es, möglichst viele Menschen vor Lebenskrisen zu bewahren, bzw. ihnen dabei zu helfen, wie sie Ihre Berufung finden. Heute ist die Begleitung von Menschen auf einem solchen Veränderungsweg meine Berufung geworden.

 

Das sagen andere über mich:

 

  • Selbstverständliche Souveränität, Herzlichkeit und Klugheit
  • guter Zuhörer
  • du siehst mit dem Herzen gut
  • Der Fels in der Brandung
  • Deine spürbare hohe Wertschätzung für deine Mitmenschen
  • Humor und Offenheit
  • Deine Begeisterungsfähigkeit
  • Du kannst wunderbar Brücken schlagen aus einer Lebenswirklichkeit zu anderen
  • Auf Dich kann man sich verlassen
  • Deine große Freundlichkeit, Deine Gewissenhaftigkeit, Deine Neugier und Risikobereitschaft
  • Verlässlichkeit und Großzügigkeit
  • Ruhig, strukturiert und humorvoll
  • Freundlich, ausgeglichen, herzlich.